1. Home
     > 
  2. Blog
     > 
  3. Universum Hilft
     > 
  4. Artikel
  5.  > 
    I want to fly away - aber günstig bitte! 5 Tipps für die nächste Urlausbreise

I want to fly away - aber günstig bitte! 5 Tipps für die nächste Urlausbreise

Das Reisebüro: Eine frühere Institution, die heute vor allem noch in der Lindenstraße stattfindet. Das Buchen von Reisen und Flüge findet heute in erster Linie online statt. Wie Sie den günstigsten Flug in den nächsten Traumurlaub finden, verraten wir Ihnen hier.

 

Lots-of-Minutes statt Last-Minute - Viel Zeit fürs Buchen einplanen

 

Urlaub heißt Entspannen, die Seele baumeln lassen und dem Alltag entfliehen. Urlaub buchen hingegen ist mit Aufwand verbunden. Planen Sie genug Zeit ein, um verschiedene Webseiten von Fluggesellschaften, Reisebüros und Preisvergleich-Anbietern unter die Lupe zu nehmen. Aber natürlich sollten Sie es auch nicht übertreiben: Verharren Sie zu lange und warten auf DAS Angebot, werden die Flüge irgendwann deutlich teurer.

Dass der ganze Aufwand sich jedoch lohnt, merken Sie, wenn Sie dann den ersten Drink im Zielland schlürfen.


Nach Gutscheinen googlen

 

Steht das Reiseziel fest, sollten Sie erst einmal checken, welche Airlines dorthin fliegen. Dann können Sie nämlich herausfinden, ob es attraktive Angebote gibt. Etwa mit einer Google-Suche wie „Airline + Gutschein” oder „Reiseort + Gutschein”. Hier kann man schnell mal einen Schnapper machen. Außerdem empfiehlt es sich, Newsletter verschiedener Airlines zu abonnieren. Auch hier springen ab und zu interessante Möglichkeiten heraus. Und Seiten wie Urlaubspiraten oder auch Groupon offerieren oft attraktive Reiseangebote.

 

Meta-Suchmaschinen & verschiedene Portale nutzen

 

Die Suche im Internet beginnt in der Regel bei Google. Empfehlenswert ist es aber, Meta-Suchmaschinen beziehungsweise Preisvergleichsportale, wie etwa fluege.de oder holidaycheck, zu nutzen. Diese sammeln die Angebote verschiedener Airlines. So können Sie die Angebote miteinander vergleichen. Seien Sie außerdem durchaus flexibel bei der Wahl des Abflug-Flughafens; oft sind in den Flugtickets auch Nahverkehr-Tickets für Bus & Bahn enthalten. So können Sie sich auch eventuell die oft teuren Parkgebühren sparen.

 

Der richtige Zeitpunkt zum Buchen & Fliegen

 

Den günstigen Flug zu finden ist Wissenschaft und Glücksspiel zugleich. Ein paar Faustregeln gibt es zwar: Buchen Sie antizyklisch. In den Ferien wollen schließlich alle verreisen (Natürlich nicht für jedermann machbar). Beliebte Urlaubsorte sollte man unter der Woche anfliegen, weil die meisten Touristen am Wochenende verreisen. Große Städte sollte man dagegen eher am Wochenende ansteuern, da Geschäftsleute diese unter Woche für Termine bereisen. Auch gibt es Experten, die für Europa empfehlen, 4-6 Wochen vorher zu buchen und für Überseereisen 3-6 Monate sogar vorher.

 

Attraktive Angebote genau prüfen (Zusatzgebühren für Airline etc.)

 

Nun haben Sie ein Super-Angebot gefunden und wollen am liebsten direkt buchen. Doch wie so oft im Leben empfiehlt sich der Blick ins „Kleingedruckte”. Denn dann findet man noch Zusatzgebühren, die den Preis wieder in die Höhe schnellen lassen. Das Angebot einer Airline scheint verführerisch? Ein genauerer Blick zeigt vielleicht, dass der Preis inklusive einer Gepäckgebühr und der freien Sitzplatzwahl schon wieder auf dem Niveau mit einem anderen Flug liegt.

Aber all dies ist oft auch graue Theorie. Setzen Sie sich am besten ein Zeitfenster: Ich buche in dieser Woche und nehme das günstigste Angebot, das ich in diesem Zeitrahmen finde.

Kommentare (0)
Keine Kommentare gefunden!
Neuen Kommentar schreiben
Absenden
Jetzt teilen: