Was Geld alles so anstellen kann...

Unser Blog „UNIVERSUM hilft“ informiert Sie rund um die Themen Geld und Schulden sowie den richtigen Umgang damit.

glücklich-sparsam
21.06.2017

Vor ein paar Tagen saß ich abends mit einem guten Freund zusammen auf dem Sofa und wir haben uns mal wieder über unser Lieblingsthema unterhalten: GELD … besser gesagt: Dinge die wir uns gerne kaufen würden und wie viel Geld wie dafür bräuchten.
Wenn wir uns unterhalten kommen wir immer schnell ins Träumen – wir träumen von den Dingen die wir gerne hätten und dem Leben, dass wir gerne führen würden.

Mehr...
Sparen-ist-scheisse-ug-hilft-blog
17.05.2017

Man muss nicht drumherumreden: SPAREN bedeutet immer auch VERZICHTEN. Wenn du nicht genug Geld hast, um dir die Dinge zu leisten, die du gerne haben oder tun würdest, dann kann das echt nerven.
Es geht ja gar nicht darum, dass du ALLES brauchst, was du gerne hättest, aber wenn du ständig zu wenig Geld hast, um mal ins Kino zu gehen oder dir die gewünschte neue Jacke zu kaufen und dir sogar die 15,- Fitnessstudiogebühr pro Monat Bauchschmerzen machen, dann ist das SCHEISSE! Oder …?

Mehr...
Zeit-sparen-UNIVERSUM-hilft
20.04.2017

Nachdem es beschlossene Sache ist, endlich effektiver und damit kostengünstiger durchs Leben zu schreiten, ändert sich in den meisten Fällen zunächst einmal – nichts. „Wann soll ich meine Pläne umsetzen - ich hab‘ einfach keine Zeit dazu!“ wird gerne als Ausrede benutzt und anschließend werden alle Vorhaben auf morgen verschoben.
Höchste Zeit also, den Zeitfressern ans Leder zu gehen. Erstaunlich viele davon sind heute digitaler Natur.

Mehr...
sparen-als-student
27.03.2017

Das Abi in der Tasche, ein vages Berufsziel im Kopf und den Hintern voller Hummeln startet so mancher Student in die akademische Ausbildung. Ein Sprung, der nicht unbedingt ins kalte Wasser, häufig aber in die erste eigene Bude – sprich: den ersten eigenen Haushalt – führt.
Und damit geradewegs zu einer neuen Erfahrung: Du kannst nicht mehr ausgeben als du hast.

Mehr...
UNIVERSUM-Group-hilft-Blog-Februar
08.02.2017

Wie hat mal wer so treffend erkannt: „Nur beim Reisen gibst du Geld aus und kommst trotzdem reicher zurück.“ Schön gesagt – aber auch bei dieser Betrachtungsweise kommt man ganz ohne Geld nicht allzu weit. Was also tun, wenn das Fernweh schmerzt und die Kasse nicht so prall gefüllt ist? Hier geben wir Ihnen ein paar Tipps.

Mehr...
UNIVERSUM-Group-hilft-Blog-Januar
18.01.2017

Ja, am Anfang, da hing der Himmel voller Geigen. Und der Bauch war voller Schmetterlinge. Lara hatte endlich ihren Traummann gefunden. Nett, gutaussehend und humorvoll. Und den schönen, schnellen und teuren Dingen offensichtlich sehr zugetan. Die beiden zogen zusammen, sie unterschrieb den Mietvertrag – wer dachte da noch an das gemeinsame Konto? Doch dann folgte das böse Erwachen...

Mehr...
Weihnachten_UNIVERSUM hilf
22.12.2016

Da waren sie wieder, die glitzernden Lichterketten in der City, die Werbespots, die von glücklichen Stunden, strahlenden Augen und Geschenke-Bergen erzählen. Und natürlich „Last Christmas“ im Radio. Meine Geschenkeliste im Kopf wuchs, die Sorgenfalten allerdings auch, denn wovon ich das Ganze bezahlen sollte, war mir noch ein Rätsel.
Aus Erfahrung wusste ich, dass sich unter glänzendem Lametta gerne auch eine Schuldenfalle versteckt. Denn Schenken macht zwar Freude, geht aber auch mächtig ins Geld.

Mehr...
Smartphone Vertrag_UNIVERSUM hilft
21.11.2016

Spätestens, wenn beim Open-Air-Konzert statt Feuerzeuge zigtausende kleiner weißer Lichter für Stimmung sorgen, ist es unübersehbar: Smartphones sind allgegenwärtig.
Doch so schön das Lichtermeer erscheint, niemand sollte dabei übersehen, dass wir mit unseren mobilen Alleskönnern ganz schöne Kostenfresser mit uns führen. Kosten, die es sich zu hinterfragen lohnt.

Mehr...
Kontoauszug_UNIVERSUM Group
20.10.2016

Keine teuren Reisen. Kein teures Auto. Keine teuren Extras: Eigentlich, sollte das Geld doch reichen. Aber: Die Kohle zerrinnt mir zwischen den Fingern wie der sprichwörtliche Sand. Doch wohin eigentlich? Und: Kann ich die Rieselgeschwindigkeit nicht irgendwie beeinflussen?

Mehr...
flohmarkt_ebay_ausmisten
21.09.2016

Wieder so ein Monat, der beim Blick auf den Kontoauszug kein Ende zu nehmen scheint. Auch den Zahlen dort scheint bereits die Schamesröte ins Gesicht zu steigen. Spätestens jetzt sollte es im Kopf klingeln, damit wieder was in der Kasse klingelt.
Nur wie? Der Tipp, den ich erfahrenen Finanzjongleuren abgeschaut habe, heißt: Flüssig werden mit Überflüssigem.

Mehr...
24.08.2016

Nein, hier ist nicht von der Wette um einen Kasten Bier unter Freunden die Rede. Wer sich in professionelle Hände begibt und sein Glück mit Sportwetten und anderem Glücksspiel versucht, dem gibt das Gesetz klare Vorgaben in Sache „Glücksspielschulden“.

Mehr...
universum_hilft_strom
04.08.2016

„Jahresabrechnung vom Strom bekommen. Was habe ich herzlich gelacht – nur 1000 Euro Nachzahlung? Meine Partys müssen im nächsten Jahr auf jeden Fall exzessiver werden!“
So oder so ähnlich hätte es wahrscheinlich JUSTUS, der BWL-Student mit dem Überangebot an gegeltem Haar aus Grünwald formuliert.

Mehr...
Schwarzfahrer_Inkasso
23.06.2016

Gerade aufgestanden – und das auch noch mit enormer Verspätung, weil der Wecker, dem ich seit 10 Jahren hörig bin, ausgerechnet heute nicht geklingelt hat. Naja, wie das dann immer so läuft – wenn der Tag schon so beginnt, dann greift auch mal gerne die allseits bekannte morgendliche Weisheit „Wer einen nicht funktionierenden Wecker hat, der braucht keine Feinde!“ Gut vielleicht nicht so bekannt, aber auf jeden Fall zutreffend! Mit leerem Magen losgehen – das würde schlussendlich den kompletten Tag ruinieren bevor er überhaupt beginnen konnte – aber ein schneller Toast zwischen nicht funktionierendem Wecker und Tür muss einfach sein!

Mehr...
06.05.2016

Mahnungen – jeden kann es treffen: den süßen Typ der mir gestern beim Joggen begegnet ist, meine beste Freundin, die bis vor Kurzem H&M für eine Kochgeschirr-Marke gehalten hat, oder auch Leute wie mich – Schwarzwälderkirschtorten-Liebhaber!

Mehr...
19.04.2016

Wie gut kennen wir die Situation, wenn wir im Internet mit lauter Angeboten geködert werden und wir nur mal gerade schnell schauen wollen und dann zu allem Überfluss, die im Werbebanner angezeigte Jeans auch noch zu 100% gefällt.

Mehr...