Wissen | Fachbegriffe

In der Rubrik "Wissen" haben wir für Sie ein Glossar rund um die Themen Risiko- und Forderungsmanagement, E-Commerce sowie Payment und Zahlungsabsicherung erstellt.

Jetzt Kontakt aufnehmen
  1. Home
     > 
  2. Wisdom
     > 
  3. FAQ

FAQ

Sollten Sie eine Zahlungsaufforderung von uns erhalten haben, so besteht eine offene, unbezahlte Forderung gegen Sie. Wir wurden von dem im Schreiben genannten Unternehmen mit der Einziehung dieser Forderung beauftragt.

Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter für weitere Informationen, eine Absprache zur Forderungsregulierung oder bei der Klärung von Unklarheiten zur Verfügung.

Besuchen Sie hierzu auch unser online Service-Portal (https://universumservice.de/). Dort können Sie Einsicht in den aktuellen Stand der Forderung nehmen.

Sie können Ihre offene Forderung bequem über verschiedene Zahlungsmethoden auf unserem Serviceportal begleichen. Alternativ können Sie den geforderten Betrag auch auf das nachfolgende Konto überweisen:

Kontoinhaber UNIVERSUM Inkasso GmbH

IBAN DE56590100440053358226

Bank Postbank Obertshausen

Betreff: Ihr Aktenzeichen

Ihr Aktenzeichen finden Sie bei von uns gesendeten E-Mails jeweils in der Betreff-Zeile, bei Briefen rechts oben im grauen Kasten.

ACHTUNG: Geben Sie immer Ihr Aktenzeichen im Verwendungszweck an. Nur so können wir sicherstellen, dass wir Ihre Zahlung schnell zuordnen können.

Wenn Sie einen Bezahllink von uns erhalten haben, können Sie einfach und unkompliziert durch einen Klick auf den Bezahl-Button online eine Direktzahlung per Klarna Sofort oder Kreditkarte vornehmen.

Sofern es Ihnen aktuell nicht möglich ist, den vollen Betrag auf einmal zu bezahlen, dann besuchen Sie unser online Service-Portal (https://universumservice.de/)  und prüfen Sie, ob eine Ratenzahlung für Sie in Frage kommt.

Sobald Sie die zur Zahlung offenstehende Summe bezahlt haben, gilt die Forderungsangelegenheit als ausgeglichen und wir werden unseren Auftraggeber umgehend informieren.

Nach Ausgleich eines Teilbetrages steht der noch verbleibende Restbetrag weiterhin zur Zahlung offen.

Bitte überweisen Sie diesen möglichst umgehend.

Gerne sind wir bereit, eine Ratenzahlungsvereinbarung mit Ihnen einzugehen, sollte es Ihnen aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich sein, die Forderung im Gesamten auszugleichen.

Kontaktieren Sie uns dazu gerne per Telefon ( +49 69 4209105 ), E-Mail (team1@universum-group.de) oder nutzen Sie unser online Service-Portal (https://universumservice.de/) !

Unser Service-Portal steht Ihnen hierfür 24 Stunden zur Verfügung. Wenn Sie einen direkten Kontakt mit einem unserer Mitarbeiter wünschen, senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Zur Prüfung der Forderung steht Ihnen unser online Service-Portal (https://universumservice.de/) rund um die Uhr zur Verfügung. Wenn Sie einen direkten Kontakt mit einem unserer Mitarbeiter wünschen, senden Sie uns eine E-Mail an team1@universum-group.de oder rufen uns unter  +49 69 4209105 (Mo-Fr von 08-18 Uhr) an.

Wir empfehlen Ihnen, uns zur Prüfung des Sachverhalts eine Kopie des Zahlungsbeleges (zum Beispiel Kontoauszug, Überweisungsbeleg) zukommen zu lassen.

Sie können uns jederzeit telefonisch, per WhatsApp, per E-Mail oder Brief kontaktieren. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen. Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

UNIVERSUM Inkasso GmbH

Hanauer Landstr. 164

60314 Frankfurt am Main

Telefon: 069-4209103 (Montag – Freitag, 8:00 Uhr – 18:00 Uhr)

E-Mail: team1@UNIVERSUM-group.de

Wir möchten jedem Kunden eine bequeme und schnelle Form der Kommunikation zur Verfügung stellen. Natürlich nutzen wir dafür auch E-Mails.

Bitte ignorieren Sie unsere Kontaktaufnahme trotzdem nicht. Gerne können Sie uns eine E-Mail senden oder am Telefon die Situation besprechen und damit weitere Erinnerungen und Kosten vermeiden. Wir klären den Vorgang mit dem Vertragspartner und stoppen das Verfahren selbstverständlich, wenn sich herausstellt, dass unsere Zahlungsaufforderungen nicht berechtigt sind.

Sollte Ihnen der Vertragspartner nicht bekannt sein, kann die Forderung trotzdem berechtigt sein, etwa wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung bei einem Shop die Leistungen eines sogenannten Zahlungsdienstleisters in Anspruch genommen haben. Dieser Dienstleister, der etwa die Bezahlung per Rechnung ermöglicht hat, ist Ihr rechtmäßiger Vertragspartner und darf nun die Zahlung von Ihnen erwarten.

Wenn Sie von uns kontaktiert wurden, haben Sie bei dem in der E-Mail oder dem Brief genannten Unternehmen eine offene Rechnung noch nicht bezahlt.

Nutzen Sie die in der Kontaktaufnahme genannten Zahlmöglichkeiten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, um die Zahlung der offenen Forderung zu vereinbaren und den Inkassoprozess zu beenden.

Auch wenn Sie der Meinung sind, dass die Forderung nicht rechtmäßig ist, Sie bereits bezahlt haben, die Ware zurückgeschickt hatten oder Sie gerade nicht zahlen können, nehmen Sie in jedem Fall Kontakt mit uns auf. Wir finden gemeinsam eine Lösung und können mögliche Missverständnisse aus der Welt schaffen. Deswegen bitten wir Sie auch, davon abzusehen, gar nicht zu reagieren oder den Kontakt zu ignorieren.

Wir werden mehrfach versuchen mit Ihnen in Verbindung zu treten. Tendenziell gilt: Je länger der Inkassoprozess andauert, desto mehr Kosten kommen auf Sie zu. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, frühzeitig zu reagieren, um eine schnelle, gütliche Einigung zu erzielen und unnötige finanzielle Belastungen zu vermeiden.

Als Benutzername fungiert stets Ihr Aktenzeichen, das Sie auf jedem Schreiben nachlesen können.

Ihr Passwort können wir gerne für Sie zurücksetzen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Nutzen Sie Ihren persönlichen Bereich unseres online Service-Portals. Dort können Sie jederzeit Einsicht in den aktuellen Stand der Forderung nehmen.

Alternativ können wir Ihnen auf Anfrage natürlich auch gerne eine Forderungsaufstellung per E-Mail senden.