Wissen | Fachbegriffe

In der Rubrik "Wissen" haben wir für Sie ein Glossar rund um die Themen Risiko- und Forderungsmanagement, E-Commerce sowie Payment und Zahlungsabsicherung erstellt.

Jetzt Kontakt aufnehmen
  1. Home
     > 
  2. Wissen
  3.  > 
    Mobile Payment

Mobile Payment

Mobile Payment – Definition

Das Mobile Payment, auch M-Payment genannt, ist eine Zahlungsart und bezeichnet das bargeld- und kontaktlose Bezahlen mittels mobiler Endgeräte, wie beispielsweise Smartphone oder Tablet-PC. 

Mobile Payment – Der Ablauf der Bezahlung

Beim Ablauf der Bezahlung gibt es derzeit noch unterschiedliche Möglichkeiten, ein einheitlicher Standard herrscht nicht vor. Die Realisierung erfolgt unterschiedlich, beispielsweise per NFC (Near Field Communication) oder gescanntem QR-Code, gekoppelt mit einer speziellen App.

Insbesondere in Supermärkten kann mittlerweile verstärkt bargeldlos per Handy gezahlt werden. Für das Bezahlen eines Einkaufs muss lediglich das Smartphone oder eine mit NFC ausgestattete Bezahlkarte in einem geringen Abstand über das Display des Bezahlterminals an der Kasse gehalten werden. Hier erfolgt die Datenübertragung dann per NFC. Über eine vorab installierte App (vgl. Mobile Wallet) wird der entsprechende Betrag dann vom Kreditkarten- oder Girokonto abgebucht.

Weitere, häufig genutzte Einsatzbereiche von Mobile Payment sind Zahlungen an Parkschein- und Fahrkarten-Automaten und auch im Taxi. 

Jetzt teilen: