UNIVERSUM Group: Payment & Inkasso

Die UNIVERSUM Group ist Inkassodienstleister und innovativer Payment-Anbieter mit einem vielseitigen Lösungspaket für die Liquiditätssicherung gewerblicher Kunden.

Jetzt kontaktieren

Sie haben von uns eine Aufforderung zur Zahlung erhalten, und das in einer beunruhigenden Zeit mit Corona


Nutzen Sie bitte unser Serviceportal

Wir alle sollten unseren Beitrag dazu leisten, um die Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen. Nur so kann die aktuelle Krise in hoffentlich absehbarer Zeit überwunden werden. Wir dürfen uns nicht unnötigen Ansteckungsgefahren aussetzen. Kontakte sollten auf das Notwendigste heruntergefahren werden und vermeidbare Fahrten und Wege unterlassen werden.

Deshalb möchten wir Ihnen die Nutzung unseres Serviceportals ans Herz legen.

Sie können hierüber problemlos zu uns Kontakt aufnehmen und sich mit Ihren Belangen an uns wenden. Sie können uns in der gemeinsamen Angelegenheit Nachrichten übersenden, Zahlungswünsche äußern, ja sogar Zahlungen über unser Portal vornehmen. Das spart Ihnen den Weg zum Briefkasten, zur nächsten Postfiliale oder zur nächsten Bankfiliale. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und Sie werden sehen, dass wir, insbesondere in der akuten Gefahrensituation, mit großem Verständnis auf Ihr Anliegen reagieren werden.  

zum Serviceportal

Unsere Lösungen für den gesamten Zahlungsprozess

Inkasso­management
Liquiditäts­management
Risiko­management
Portalwelt

Unzer macht es möglich Bieten Sie Ihren Kunden mehr Zahlungsmöglichkeiten

Kauf auf Rechnung
Mit Rechnungskauf mehr Umsatz. Ohne Risiko.
Zufriedene Kunden und Schutz vor Zahlungsausfällen – mit Unzer Invoice bekommen Sie beides. Auch als Whitelabel-Lösung verfügbar.
Mehr
SEPA-Lastschriftverfahren
Kundenbindung optimieren
SEPA-Lastschrift ist eine der beliebtesten Online-Zahlungsmethoden in Deutschland. Rund 35 Prozent der Online-Einkäufe werden mit der SEPA-Lastschrift bezahlt.
Mehr
Abonnementzahlungen
Keine Ausfallzeiten für wiederkehrende Zahlungen
Egal ob 1-Click-Zahlungen oder regelmäßige Abo-Beiträge: Tokenization macht Transaktionen für Wiederholungskunden schneller und komfortabler.
Mehr
Kauf auf Raten
Förderung von Spontankäufen im Online-Shop durch Ratenzahlung
Für deutsche Online-Shopper ist die bequeme Ratenzahlung sehr beliebt und ein relevantes Kaufmotiv. Schließlich bietet bereits ein Viertel der größten Online-Shops in Deutschland Ratenzahlungen an.
Mehr

Ihre Vorteile mit der UNIVERSUM Group

> Das Beste aus zwei Welten: langjährige Erfahrung im Inkasso & innovative Payment Lösungen

> Vertrauen und Seriosität: mehrfach unabhängig getestet, ausgezeichnet und zertifiziert

> Offline und online: branchenspezifische Omni-Channel Lösungen für den gesamten Zahlungsprozess

zu den Lösungen

Die UNIVERSUM Group im Überblick

Inkassomanagement
Inkasso – offene Forderungen schnell und effektiv beitreiben
Laufen Sie Ihrem Geld nicht hinterher. Nutzen Sie unser Inkassomanagement.
Mehr
Unzer
Beliebte Zahlarten einfach und sicher anbieten
Die Mischung macht‘s: Der richtige Payment-Mix als Conversion-Turbo
Mehr
Events & Termine
Treffen Sie uns persönlich
Auf diesen Events und Messen treffen Sie die UNIVERSUM Group – besuchen Sie uns, wir freuen uns auf den Austausch!
Mehr
Blog
Tauchen Sie ein in unser UNIVERSUM
Inkasso, Digitalisierung, E-Commerce, aktuelles Geschehen... Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Mehr

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie ein Inkassounternehmen beauftragen

Wie finden Unternehmen ein gutes, seriöses Inkassounternehmen? Was sollte ein Inkassounternehmen für Leistungen im Portfolio führen? Lesen Sie unsere Tipps für Unternehmen, die ein Inkassounternehmen beauftragen wollen.

Wie finden Unternehmen ein gutes, seriöses Inkassounternehmen? Was sollte ein Inkassounternehmen für Leistungen im Portfolio führen? Lesen Sie unsere Tipps für Unternehmen, die ein Inkassounternehmen beauftragen wollen.

Nicht immer bezahlen Kunden Ihre Rechnung innerhalb der Rechnungsfrist. Viele Unternehmen schreiben dann selbst Zahlungserinnerungen und Mahnung über Mahnung. Wenn der Schuldner jedoch weiterhin nicht zahlt, wird es für Unternehmen oft ein langwieriger Prozess, um die offene Forderung einzutreiben – mit steigenden Kosten. Ein Inkassounternehmen beauftragen? Davor scheut manch Unternehmen zurück. Zu oft werden mit Inkasso zwielichtige Maßnahmen und Inkasso-Betrug verbunden. Und Gläubiger stehen vor der Frage, wie sie überhaupt ein seriöses Inkassounternehmen finden. Und welche Leistungen das Forderungsmanagement des Dienstleisters abdecken sollte. Diese Checkliste hilft Gläubigern dabei, das richtige Inkassobüro für die Zusammenarbeit zu finden.

1.  Registrierung, Organisations-Mitglied, Weiterempfehlung

Eine erste Möglichkeit, seriöse Inkassounternehmen zu finden, ist der Check der Registrierung. Ein Inkassounternehmen muss durch zuständige Behörden wie etwa ein Landgericht registriert sein. Voraussetzung dieser Registrierung sind Eignungsmerkmale und Kenntnisse, die im Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) geregelt sind. Ein weiterer Anhaltspunkt für seriöse Inkassounternehmen, ist der Inkassoverband BDIU. Ein Inkassobüro, welches Mitglied ist, verpflichtet sich den strengen Anforderungen des Verbandes. Mitglieder des BDIU können Sie online einsehen. Letztlich kann aber auch der Tipp von einem Geschäftspartner helfen, ein seriöses Inkassounternehmen zu beauftragen.

Seriös heißt aber nicht gleichzeitig auch "gut", sondern erst einmal nur, dass Mahnverfahren und Forderungsmanagement gesetzlich einwandfrei erfolgen. Wer zusätzlich nach einem seriösen und guten Inkasso-Dienstleister sucht, sollte sich das Leistungsspektrum und Art der Zusammenarbeit des Unternehmens genauer anschauen.

Registrierungen können hier eingesehen werden.

2. Leistungen – darauf kommt es an

Gute Inkassobüros bieten Gläubigern mehr, als nur die Beitreibung von offenen Forderungen. Zum Service gehören etwa neben dem Inkassomanagement auch das Liquiditätsmanagement und Risikomanagement. Ein gutes Inkassounternehmen deckt damit den gesamten Zahlungsprozess ab.

Liquiditätsmanagement

Kommt es dennoch zum Inkasso-Fall, sollten gute Inkassobüros ihrem Partner ein durchdachtes Liquiditätsmanagement bieten. Dabei übernimmt das Liquiditätsmanagement die offenen Forderungen vom Gläubiger. Dabei bietet das Inkassounternehmen Analyse, Beratung und Betreuung aus einer Hand und übernimmt im besten Fall ein laufendes Monitoring. Am Ende steht die Sicherung der Liquidität des Gläubigers für das Inkassobüro an erster Stelle, bevor es an das eigentliche Inkassomanagement geht.

Inkassomanagement

Das Inkassomanagement regelt letztlich die eigentliche Eintreibung offener Forderungen – per Post, Telefon oder auch vor Gericht. Diese Leistung ist natürlich der Kern des Inkassobüros. Einen guten Dienstleister zeichnen hierbei jedoch ein paar wesentliche Aspekte aus: Eine individuelle Kommunikation gegenüber dem Schuldner, ein Schritt-für-Schritt-Verfahren und die Abdeckung des Forderungsmanagements auch jenseits der Landesgrenze. Das Mahnverfahren sollte weltweit erfolgen können – per Post, Telefon und, wenn nötig, auch vor Gericht. Längst gehört internationaler Handel zum Standard. Das heißt, Unternehmen treffen auch im Ausland auf zahlungsunwillige oder zahlungsunfähige Kunden. Ein Inkasso-Außendienst gehört im besten Fall zum Leistungsportfolio des Inkassobüros dazu.

3. Zusammenarbeit zwischen Inkassobüro und Unternehmen

Ein Inkassounternehmen beauftragen bedeutet für den Gläubiger nicht nur, einen umfangreichen Service zu erhalten und seine offenen Forderungen zu erhalten. Gleichzeitig sollte die Zusammenarbeit mit dem Inkassobüro transparent gestaltet sein. Unternehmen sollten sich daher vor Beauftragung erklären lassen, wie das Inkassounternehmen arbeitet: Ablauf der Forderungsbeitreibung, Gebühren und Ansprechpartner für Fragen sollten klar definiert und im Voraus kommuniziert werden. Manche Inkassobüros bieten beispielsweise auch Webportale für ihre Partner an, um die Zusammenarbeit zu erleichtern. In diesen können etwa Adressermittlungen, Inkasso-Aktivitäten und Forderungsübergaben zentral verwaltet und von Dienstleister sowie Gläubiger eingesehen werden.

4. Knackpunkt: Gebühren

Die Gebührenstruktur im Inkasso sorgt immer wieder für Aufsehen. Wer ein seriöses und gutes Inkassounternehmen beauftragen möchte, der schaut sich die Gebührensätze ganz genau an. Die zum 1. Oktober 2021 in Kraft tretende Inkassorechtsreform stellt neue Höchstgrenzen für die Gebühren im Mahnverfahren auf. Ein seriöses und gutes Inkassobüro hält sich zwingend an diese Vorgaben.

Inkassounternehmen beauftragen bedeutet Recherche

Offene Forderungen sind bares Geld, das ist unumstritten. Nicht immer reicht es aber, selbst den Schuldner anzuschreiben. Spätestens, wenn unbeglichene Rechnungen bei Kunden zunehmen, sollten Gläubiger über Inkasso-Dienstleistungen nachdenken. Letztlich geht es hier auch um die eigene Liquidität. Ein Inkassounternehmen beauftragen bedeutet dann erst einmal Recherche. Berücksichtigen Sie die Punkte Registrierung, Verbands-Mitgliedschaften, Weiterempfehlungen, ein umfangreiches Leistungsportfolio sowie klare Abläufe und eine gesetzeskonforme Gebührenstruktur, sind Unternehmen bereits gut aufgestellt.

UNIVERSUM Inkasso GmbH

Hanauer Landstraße 164

60314 Frankfurt am Main

Verbraucher-Hotline

Tel: +49 (0) 69 42091 05

Fax: +49 (0) 69 42091 318

Kontaktieren
Jetzt teilen: